20.04.2012 – Erdmännchen Carlos kehrt zurück

Die berühmte Romanfigur mit Fell trifft im Onlinespiel „Erdmännchen Duell“ auf Artgenossen Ray

Frankfurt am Main, 20. April 2012. Mit dem Roman „Hummeldumm“ begeistern Tommy Jaud und sein tierischer Freund Carlos seit 2010 das deutsche Publikum. Nun erobert die Taschenbuchausgabe erneut die Bestsellerlisten des Landes.

In Moritz Matthies’ Bestseller „Ausgefressen“ taucht Erdmännchen Ray als Privatdetektiv in die Berliner Unterwelt ab. Es wird deutlich: Die geselligen Tierchen besitzen inzwischen einen festen Platz im Herzen deutscher Leser. In Kooperation mit dem Namibia Tourism Board, Air Namibia und Hauser Exkursionen vereint der Fischer Verlag nun beide Romanhelden in einem ganz besonderen Onlinegewinnspiel: Dem Erdmännchen Duell.

Zahlreiche Aufrufe im Internet sowie ein QR-Code auf dem Roman „Ausgefressen“ laden zur Teilnahme am Gewinnspiel ein. Mit Erfolg: Rund 20.000 Teilnehmer haben Erdmännchen Carlos und Artgenossen Ray seit Launch des Spiels im Februar dieses Jahres bereits durch die virtuelle Welt geschickt. Zwischen 800.000 und 850.000 Seitenaufrufe registriert der Fischer Verlag jeden Monat. Maureen Posthuma, Area Manager Europe des Namibia Tourism Board freut sich über den Erfolg des Kooperationsprojekts: „Uns bietet die Promotion eine fantastische Möglichkeit, in einem rundum positiven Umfeld auf spielerische Weise Aufmerksamkeit und Interesse für das Reiseland Namibia zu erregen.“

Mit Hilfe des Spielers begeben sich die Erdmännchen auf eine wilde Reise durch die Onlinewelt: Von der fiktiven Homepage des Prenzlauer Zoos geht es über die „fellbook“-Seite von Roxy Roxane zur Homepage des Namibia Tourism Board und schließlich weiter zur Homepage des Boulevardblatts Blind, das unter anderem den Preiswucher für Regenwürmer kritisiert. Auf dem Weg gilt es, fleißig Punkte zu sammeln, die sich in Form von leckeren Chili-Ameisen und saftigen Echsen präsentieren.

Unter allen Teilnehmern wird eine Reise nach Namibia verlost. Der glückliche Gewinner begibt sich auf eine Entdeckertour der besonderen Art: Auf den Spuren des „Hummeldumm“-Romanhelden Matze Klein wandert er über den berühmten Tok Tokkie Trail, genießt den pastellfarbenen Sonnenaufgang über den Namib-Dünen und beschließt den Tag mit ein Dinner unter dem endlosen Sternenhimmel Namibias.

Kontakt :
Namibia Tourism Board
Schillerstr. 42-44
60313 Frankfurt am Main,
Tel. 0049 - (0)69 – 13 37 36 0
Fax 0049 - (0)69 – 13 37 36 15
info@namibia-tourism.com
www.namibia-tourism.com

Pressekontakt:
Kleber PR Network
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel.: 00 49 – (0) 69 - 71 91 36 – 27
Fax: 00 49 – (0) 69 - 71 91 36 – 51
namibia@kprn.de
www.kprn.de

Kostenloses Infopaket

Wir bei Facebook

Einschalten: Namibia YouTube-Kanal

Der direkte Draht

Rufen Sie uns an unter:

0049 (0) 69 1337360

 

Wir sind telefonisch erreichbar:

Montag bis Freitag

09:00 bis 13:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Namibia Tourism Board