Fish River Canyon

Der Fish River-Canyon ist die zweitgrößte natürliche Schlucht der Welt und die größte in Afrika

Der Canyon liegt in einer rauen, steinigen Steppe mit verstreuten, trockenheitsresistenten Sukkulenten, wie zum Beispiel der markante Köcherbaum oder Kokerboom und ist ein spektakuläres Naturphänomen.

Vor 500 Millionen Jahren wurde der Fish River Canyon nicht allein durch Wassererosion gebildet, sondern durch den Zusammenbruch des Talbodens aufgrund der Bewegungen der Erdkruste. Er fällt vertikal etwa einen halben Kilometer ohne Warnung steil ab.

 

Und wie die meisten Flüsse in Namibia, ist auch der Fish River im allgemeinen trocken, außer in der Regensaison vom Januar bis April.

 

Abgesehen davon, dass der Fish River Canyon ein großartiger Ort zum Fotografieren ist, ist er zu einem beliebten Wanderziel geworden. Der beliebteste Wanderweg, passend benannt Fish River Wanderweg, ist ein 4-Tages-Trip, eine 86 km lange Expedition, die von Mai bis September geöffnet ist. Man bracht ein ärztliches Attest, um an der Wanderung teilnehmen zu können.

Kostenloses Infopaket

Wir bei Facebook

Einschalten: Namibia YouTube-Kanal

Der direkte Draht

Rufen Sie uns an unter:

0049 (0) 69 1337360

 

Wir sind telefonisch erreichbar:

Montag bis Freitag

09:00 bis 13:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Namibia Tourism Board